Wir sind ein kleines aber leistungsfähiges Familienunternehmen und damit seit über 40 Jahren in Rheinbach in der Voreifel angesiedelt. Rheinbach als alte Römersiedlung - hier lief ehemals der Wasserkanal aus der Eifel nach Köln, der Römerkanal - ist weit über seine Grenzen als Glasstadt bekannt, beherbergt es doch das Staatliche Berufskolleg Glas Keramik Gestaltung des Landes NRW (ehemals Glasfachschule) und das einzigartige Glasmuseum.

Wir verstehen uns auf die traditionelle Glasveredelung mit ihren Bereichen der Glasbläserei und der Glasschleiferei einschließlich Gravur. Wegen großer Nachfragen werden die hier erworbenen Erfahrungen auch in der selten zu findenden Restauration und Reproduktion antiker Glasobjekte eingesetzt.

Unser Leistungsspektrum umfasst außerdem Porzellanrestauration, neu versilbern und vergolden.

Darüber hinaus engagieren wir uns für Aspekte der Ökologie und vertreiben entsprechende Produkte.

Ein Besuch unseres Geschäftes und der Werkstatt ist jederzeit willkommen. Besuchergruppen bis zu 40 Personen bieten wir Gelegenheit zur Entspannung bei Kaffee und Kuchen sowie zur Besichtigung. Bei Bedarf können Besucher ihre zu restaurierenden Glasobjekte mitbringen und zu Beginn dem Scherbendoktor übergeben, wo möglich wird er diese sofort in Arbeit nehmen. Vielleicht besuchen Sie ja auch noch das Glasmuseum oder eine der vielen anderen Sehenswürdigkeiten bzw. Freizeiteinrichtungen in Rheinbach, so dass Sie zum Ende Ihres Besuches das restaurierte Glasobjekt wieder mitnehmen können.

Cristallerie Schönberg
Römerkanal 56  •  53359 Rheinbach
Tel.: 0 22 26 / 10 71 5  •  Mobil: 0163 / 87 25 25 1  •  Fax: 0 22 26 / 17 97 3
E-Mail: info@cristallerie-schoenberg.de